2020
Apr
20

Verschmelzung der AUTKOM-Unternehmensgruppe in die AUTKOM GmbH

Seit dem 08. April 2020 hat die AUTKOM-Unternehmensgruppe Ihre Struktur vereinfacht und alle AUTKOM-Gesellschaften zur AUTKOM GmbH verschmolzen!

Inhaltlich ändert sich für unsere Geschäftspartner nichts:

•  Sämtliche Verträge und laufende Projekte bleiben voll wirksam
•  Alle Rechte und Pflichten der ehemaligen Gesellschaften wurden vollumfänglich von der AUTKOM GmbH übernommen
•  Unsere bisherigen Geschäftsbereiche Automatisierungstechnik, Kommunikationstechnik und Funktionale Sicherheit bleiben erhalten
•  Alle bisherigen Ansprechpartner werden beibehalten
•  Adressen und Telefonnummern bleiben unverändert

Zudem hat die Verschmelzung nennenswerte Vorteile für unsere Geschäftspartner:

•  Noch schnellere Bearbeitungs- und Reaktionszeiten aufgrund vereinfachter Prozesse
•  Noch wettbewerbsfähiger aufgrund effizienterer Abläufe

Gerne stehen wir bei AUTKOM für Fragen zu unserem umfangreichen Leistungsportfolio jederzeit zur Verfügung.

AUTKOM – Your Way to Success!

2019
Dez
2

AUTKOM bietet ab sofort eigene Bauleitung, Elektromontage und noch hochwertigeren Service an

Seit dem 01. Dezember 2019 hat AUTKOM das eigene Leistungsportfolio erweitert und optimiert, um den Kundenbedürfnissen noch umfassender gerecht zu werden.

Sie kennen AUTKOM bisher schon als Generalunternehmer für die komplette Elektrotechnik, wobei wir für die Bauleitung und Elektromontage externe Ressourcen herangezogen haben. Inzwischen können wir auch die Bauleitung sowie Elektromontage selbstständig durchführen, wodurch wir unsere Flexibilität hinsichtlich Ihrer Terminvorgaben und die Qualität noch weiter erhöhen.

Des Weiteren haben wir die Organisation unserer Service-Leistungen verbessert und können zudem spontan erforderliche Service-Einsätze und Störungsbeseitigungen, auch verbunden mit Elektromontage-Arbeiten, in Eigenregie durchführen. Um dies zu realisieren, verfügen wir nun neben unserem Software- und Inbetriebnahme-Team zusätzlich über ein neues, leistungsfähiges Service-Elektromontage-Team mit den entsprechenden Kompetenzen.

Anbei ein Auszug unserer umfangreichen Service-Leistungen aus eigener Hand:

•  Elektromontage und Installation
•  Demontagen und Entsorgung
•  Reparatur und Ersatzteilbeschaffung
•  Inspektion, Wartung und Instandhaltung
•  Upgrades mechanisch solider Altanlagen nach Stand der Technik (Retrofit)
•  Unterstützung bei technischen Problemen jeder Art
•  Bedarfsweise externe Spezialisten organisieren und hinzuziehen
•  Prüfungen und Dokumentationen nach DGUV
•  Koordination von Abnahmen durch TÜV, DEKRA, VdS etc.
•  Beratung zu möglichen Sicherheits-Upgrades durch neue Hard- und Software sowie deren Realisierung
•  Beratung zur Reduzierung von Ausfallzeiten durch „obsolete parts“ / Ersatzteillisten
•  24/7-Rufbereitschaft/Service

2019
Sep
18

AUTKOM setzt auf geprüften Arbeitsschutz

Der größte Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland, die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), hat AUTKOM am 17. September 2019 die Bescheinigung „Arbeitsschutz mit System“  (AMS) verliehen. Wir haben unser Arbeitsschutz-Managementsystem nach nationalen Standards prüfen lassen und alle berufsgenossenschaftlichen Arbeitsschutzkriterien erfüllt. Herr Thomas Eichhorn, Geschäftsführer von AUTKOM, nahm die AMS-Bescheinigung sowie die Glasskulptur von Herrn Georg Krämer, Präventionsleiter der VBG-Bezirksverwaltung Mainz, am Firmensitz in Ladenburg entgegen.

„Man hat bei AUTKOM absolut gespürt, dass Ihnen der Arbeitsschutz sehr wichtig ist, wenn man bedenkt, wie viel Sie in solch einer kurzen Zeit [ca. ein Jahr – Anm. d. Verf.] geschafft haben“, so Frau Silke Gutzeit-Hummel, VBG-Beraterin für AUTKOM, bei der Übergabe.

Herr Thomas Eichhorn und Herr Jürgen Philipp, ebenfalls Geschäftsführer von AUTKOM, haben sich von Beginn an klar für die AMS-Einführung positioniert und dies entsprechend intern mit Überzeugung kommuniziert. Der Aufbau und die Implementierung des AMS wurden unter der Leitung von Herrn Martin Franke, Assistent der Geschäftsführung und AMS-Beauftragter, organisiert und umgesetzt.

Die AMS-Bescheinigung besitzt eine Gültigkeit bis zum 31. August 2022 und kann anschließend durch eine erneute erfolgreiche Begutachtung durch die VBG verlängert werden. Da die Geschäftsführung sowie alle Führungskräfte von AUTKOM gemeinsam die Ziele der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes verfolgen, schauen wir der erneuten Begutachtung entschlossen und sehr positiv entgegen.

>>Hier<< gelangen Sie zu unserer AMS-Bescheinigung.

Freude bei der Übergabe der AMS-Bescheinigung (v. l. n. r.): Georg Krämer (VBG), Thomas Eichhorn (AUTKOM), Silke Gutzeit-Hummel (VBG) und Martin Franke (AUTKOM).

2019
Sep
14

AUTKOM wurde Teil der SCIO Automation Gruppe



Die AUTKOM-Unternehmensgruppe hat sich mit Wirkung zum 30. Juli 2019 der SCIO Automation GmbH angeschlossen. Die SCIO wurde im Januar 2019 als mittelständische Unternehmensplattform im Bereich der industriellen Automatisierungstechnik sowie angrenzender Ingenieurs-Dienstleistungen gegründet. Die Plattform vereint spezialisierte Unternehmen mit jahrzehntelangen Erfahrungen in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern. Die Kunden kommen aus den Bereichen Automotive, Logistik, Chemie- und Prozessindustrie, Reinraum und Elektronik, Life Science und Medizintechnik sowie Energiewirtschaft und Umwelttechnik.

SCIO kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich übersetzt „ich weiß“ (scire = wissen – Anm. d. Verf.). Dahinter steckt die Idee, über den Sprachstamm "Wissen" fachliche Kompetenz zu vermitteln. Wissen aus verschiedenen Unternehmen wird in der SCIO gebündelt und Erfahrungen sowie Kenntnisse auf einer gemeinsamen Firmenplattform gesammelt.

Mit mehr als 700 Mitarbeitern, 18 Standorten in 6 Ländern und einer umfangreichen Expertise aus 7 verschiedenen Branchen bietet die SCIO Automation Gruppe eine Vielzahl von Lösungen in den Bereichen der Automatisierungstechnik, Engineering-Service und Software. Alle Unternehmen und Unternehmensgruppen unter dem Dach der SCIO sind partnerschaftlich miteinander vereint und werden dezentral sowie eigenverantwortlich vom jeweiligen Management geführt. Zu den Unternehmen und Unternehmensgruppen innerhalb der SCIO zählen derzeit neben den AUTKOM-Gesellschaften auch die VESCON Gruppe, Schiller und die tmp GmbH. Die SCIO Automatisierungsplattform unterstützt bei der strategischen Weiterentwicklung und bietet allen Beteiligten vielfältige gruppeninterne Angebote.

AUTKOM profitiert durch den Zusammenschluss mit der SCIO Automation Gruppe von vielversprechenden bilateralen Möglichkeiten und einem enormen wirtschaftlichen Wachstumspotenzial für die Zukunft. Die beiden Geschäftsführer von AUTKOM, Herr Thomas Eichhorn und Herr Jürgen Philipp, bleiben in operativer Verantwortung und führen weiter die Geschicke des Unternehmens. „Mit SCIO als starken und kompetenten Partner an der Seite schaffen wir die Strukturen für weiteres zukunftsgerichtetes Wachstum […]. Dank der neuen Synergien können wir unseren Kunden zukünftig ein umfassenderes Angebotsspektrum bereitstellen und unsere eigene Position im Markt stärken“, so Jürgen Philipp über die Beweggründe AUTKOM an SCIO anzuschließen.

Sie finden im Folgenden die am 01. August 2019 erschienene Pressemitteilung von SCIO über den Zusammenschluss mit AUTKOM: SCIO-Pressemitteilung

Weitere Information über die SCIO Automation GmbH erhalten Sie hier: www.scio-automation.com

2018
Dez
31

AUTKOM wächst weiter

Auch im Geschäftsjahr 2018 hat AUTKOM vier neue Mitarbeiter für sich gewinnen können.
Damit konnte das stetige und moderate Wachstum trotz Fachkräftemangel weiter fortgeführt werden.
Wir sind zudem sehr zuversichtlich, dass wir auch zukünftig unsere positive Beschäftigungsentwicklung aufrechterhalten und sogar verstärken können.

2018
Dez
24

AUTKOM spendet erneut an heilpädagogische Ganztagsschule in Mannheim

Wir setzen unsere Tradition fort – auch im Jahr 2018 haben wir uns entschlossen, anstelle von Präsenten und Weihnachtskarten eine Spende für einen sozialen Zweck zu tätigen.

Unsere Spendenaktion kommt der freien heilpädagogischen Ganztagsschule

„Hans Müller-Wiedemann Schule“ in Mannheim

im Rahmen eines Therapiefonds zur Ausweitung bestehender Therapien für Kinder mit sehr hohem Förderbedarf zugute.
Sie können sich ebenfalls jederzeit unter www.wiedemann-schule.de über die Ganztagsschule sowie die aktuellen Projekte informieren und natürlich auch selbst aktiv werden.

2018
Jun
30

AUTKOM übernimmt safetycom®



Unter dem Logo safetycom® hat das Ingenieurbüro Plüddemann mehr als 12 Jahre sehr erfolgreich Dienstleistungen rund um die Realisierung sicherer Steuerungstechnik für den Maschinenbau angeboten. Dabei lag der Fokus in den Bereichen Schulung, Beratung und Dokumentationsunterstützung für Sicherheitsfunktionen in Maschinensteuerungen gemäß der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849.

AUTKOM hat diese Aktivitäten nun übernommen und sich neben dem Markennamen auch die Rechte an den Schulungen sowie allen dazugehörigen Inhalten gesichert.

Wir verknüpfen somit mehr als 30 Jahre Erfahrung in der „Automatisierungstechnik“ mit der Erfahrung von safetycom® im Geschäftsbereich „Funktionale Sicherheit“ zu einem einzigartigen Leistungsspektrum:

Seminar – Funktionale Sicherheit Projekt

In dieser zweitägigen Veranstaltung, welche im Bereich der Elektrotechnik angesiedelt ist, werden Sie intensiv auf die Anwendung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849 im Rahmen der Maschinenrichtlinie vorbereitet. Unter Verwendung der Software SISTEMA und Berücksichtigung der genannten Sicherheitsnorm findet eine Bewertung und Validierung der Sicherheit von Steuerungen statt.



Seminar – Funktionale Sicherheit Kompakt

Dieser im Bereich der Elektrotechnik angesiedelte Workshop gewährt Ihnen einen kompakten Überblick über die Anwendung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849 im Rahmen der Maschinenrichtlinie. Unter Verwendung der SISTEMA-Software und Berücksichtigung der genannten Sicherheitsnorm findet eine Bewertung und Validierung der Sicherheit von Steuerungen statt.



Dienstleistung für Ihr Projekt

Die „safetycom®-Methode“: Effektive, zielführende Dokumentationserstellung gemäß DIN EN ISO 13849 mit SISTEMA-Software, um Sie auf Ihrem Weg zur CE-Kennzeichnung zu unterstützen.



* Die DIN EN ISO 13849 regelt den sicherheitsrelevanten Teil der Herstellerpflicht im Rahmen der Maschinenrichtlinie und gilt für alle Arten von Maschinen, unabhängig von der verwendeten Steuerungs- und Antriebstechnologie.

Die Workshops werden als Inhouse-Veranstaltungen oder zu allgemein buchbaren Terminen angeboten. Eine Terminübersicht unserer bevorstehenden Seminar erhalten Sie unter: Termine

2018
Jan
9

AUTKOM wird Partner der HdWM – Hochschule der Wirtschaft für Management

Als staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Mannheim, bietet die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) seit 2011 von Unternehmen geförderte Management-Studiengänge mit Bachelorabschluss an. Ein vielfältiges Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung inkl. eines Masterprogramms rundet das Bildungsangebot der HdWM ab.

Studienmodell mit Win-Win-Perspektiven

Management studieren an der HdWM basiert auf einem einzigartigen Studienmodell, das die Vorteile eines Vollzeitstudiums mit denen eines dualen Studiums kombiniert und die Stärken beider Studienformen in einem Studienprogramm, dem geförderten Management-Studium, bündelt. In Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen und insbesondere mit innovativen mittelständischen Unternehmen wurden die Studieninhalte speziell auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes der Zukunft ausgerichtet.

Weitere Informationen zum Partnerkonzept und -netzwerk erhalten Sie hier:

https://www.hdwm.de/hochschulmarketing/partnerunternehmen

2017
Dez
24

AUTKOM spendet an „heilpädagogische Ganztagsschule in Mannheim“

Anstelle von Präsenten und Weihnachtskarten haben wir uns auch in diesem Jahr entschlossen, eine Spende für einen sozialen Zweck zu tätigen.
Mit unserer Spende unterstützen wir die „Hans-Müller-Wiedemann Schule in Mannheim“ – eine freie heilpädagogische Ganztagsschule bei dem Projekt „Natur-Erlebnis-Raum“ und damit bei Ihrer wertvollen pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die durch geistige Behinderung oder Mehrfachbehinderung in ihren leiblichen und seelischen Fähigkeiten eingeschränkt sind. 

Sie können sich jederzeit unter folgendem Link über das Projekt informieren und selbstverständlich auch selbst aktiv werden:

https://www.wiedemann-schule.de/institution/naturerlebnisraum/ 

2017
Jun
26

AUTKOM folgt Innovationen und wird B&R Qualified Partner

Das B&R Qualified Partner Programm ist ein Netzwerk von Systemintegratoren und Ingenieurbüros mit langjähriger Erfahrung im Einsatz von B&R Technik.
Das Ziel des Programmes ist die erfolgreiche, gemeinsame Umsetzung von Endkundenprojekten und der Aufbau einer langfristigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit.
Die Partner erhalten spezielle Trainings und durchlaufen eine jährliche Rezertifizierung, um mit höchster Kompetenz in der Beratung, Planung und Projektierung Kundenprojekte umzusetzen.

Mehr erfahren Sie hier:
https://www.br-automation.com/de/service/qualified-partner-deutschland/

2017
Mai
20

AUTKOM wird ABB Value Partner

ABB arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit externen Vertriebspartnern eng zusammen. Das ABB-weite Partnerprogramm nennt sich ABB Value Provider Programm. 

Als ABB Authorized Value Provider bietet AUTKOM nun zertifizierte Leistungen in den Bereichen Verkauf, Support, Wartung und Engineering in enger Zusammenarbeit mit ABB an. Sie bringen ABB-Produkte und Dienstleistungen direkt zum Kunden. Hierzu wurden und werden AUTKOM Mitarbeiter in einem Fortbildungsprogramm von ABB konsequent weitergebildet.

AUTKOM bietet seinen Kunden neben den Produkten der Antriebs- und Steuerungstechnik als Systemintegrator auch Dienstleistungen auf diesem Gebiet an.


Mehr erfahren Sie hier:

http://new.abb.com/drives/de/channel-partners/abb-value-provider-programm

2017
Apr
9

AUTKOM startet mit neuem Internetauftritt

2017
Jan
11

Auftrag Rufbereitschaft ABB STOTZ KONTAKT in Heidelberg

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat AUTKOM einen weiteren Rufbereitschaftsvertrag von einem namhaften Produktionsbetrieb in der Region erhalten. 
Dank der Einsatzbereitschaft und Flexibilität unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage, solchen anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

2016
Dez
5

AUTKOM führt neues ERP / Fakturierungssystem ein

Mit steigenden Umsätzen und immer dynamischeren Vorgängen wurde ein modernes Enterprise-Resource-Planning (ERP)-System erforderlich, mit dessen Einführung AUTKOM nun noch flexibler agieren kann.

2016
Jun
10

AUTKOM stellt ein

Stetiges und moderates Wachstum wird seit vielen Jahren bei AUTKOM gelebt.
Nun wurden im Sommer 2016 gleich 3 neue Mitarbeiter für die Projektierung im Geschäftsbereich „Automatisierungstechnik“ eingestellt, um dem gestiegenen Bedarf gerecht zu werden.

2016
Mai
15

AUTKOM überschreitet den Umsatz von 4 Mio. Euro

AUTKOM erhält weiteren Auftrag von der DAIMLER AG für eine neue Motorenproduktionslinie – diesmal für die DETROIT DIESEL CORPORATION, USA.

2016
Mär
3

AUTKOM verstärkt die Partnerschaft zu SAFETYCOM und bietet Workshops zur

„Sicherheitsbeurteilung von Maschinensteuerungen gemäß DIN EN ISO 13849 mit SISTEMA-Training“ an.
Bei AUTKOM haben wir mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Automatisierungstechnik und verknüpfen diese mit der Erfahrung von SAFETYCOM auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik zu einem einzigartigen Spektrum.
Die DIN EN ISO 13849 regelt sicherheitsrelevanten Teil der Herstellerpflicht im Rahmen Maschinenrichtlinie und gilt für alle Arten von Maschinen, unabhängig von der verwendeten Technologie.
Hierzu bieten wir Ihnen für den Bereich Elektrotechnik ein maßgeschneidertes Weiterbildungs- und Dienstleistungsangebot.

 

 

 

2015
Dez
16

AUTKOM überschreitet den Umsatz von 4 Mio. Euro

Im Jahr 2015 konnte eine deutliche Umsatzsteigerung erreicht werden.
Diese positive Entwicklung haben wir unseren Mitarbeitern und unseren treuen Kunden zu verdanken.

2015
Okt
2

AUTKOM wird SIEMENS Solution Partner DRIVES & MOTION

Seit nahezu 10 Jahren ist AUTKOM zertifizierter Solution Partner von SIEMENS.
Bisher für die Module 
AUTOMATION SYSTEM
und
HUMAN MACHINE INTERFACE HMI (künftig: ADVANCED FACTORY AUTOMATION)
Nun wurde die Partnerschaft um das Modul DRIVES & MOTION erweitert um unseren Kunden besonders auch in der Antriebstechnik regelmäßig geschulte Kompetenz zu bieten.